Angeboten werden:

Wohnungsverkauf von 2 Neubauwohnungen – Erstbezug


Neubau eines 3-Familienwohnhauses Mozartstr.14 in Murr.

Provisionsfreier Verkauf der beiden barrierefreien Wohnungen im Ober-und im Dachgeschoß

  • OG +optional 2 Stellplätze+1 Balkon (Nutzfläche ca. 140 m2) Verkaufspreis = 680.000.-Euro
  • DG +optional 2 Stellplätze+2 Balkone (Nutzfläche ca. 126 m2) Verkaufspreis = 670.000.-Euro

         

Der Neubau wird in ruhiger Lage, inmitten eines älteren Wohngebietes erstellt. Die Erdgeschoßwohnung mit der bestehenden Doppelgarage wird auch zukünftig selbst von der Veräußerin genutzt.

Die Ausstattung des Neubaus weißt folgende besondere Attribute auf:

  • Erneuerbare Energien: Wärmepumpe. Photovoltaik mit Speicher. 1 Ladestation für jede Wohneinheit
  • Regenwasserrückhaltung: Erdtank
  • 3-fach verglaste PVC-Fenster mit elektrisch betriebenen Rollladen
  • Sichtbarer Dachstuhl mit Aufsparrendämmung
  • Kalksandsteinmauerwerk mit Steinwolle-Fassadendämmung
  • Untergeschoß in WU-Beton mit zusätzlicher bituminöser Abdichtung, Perimeterdämmung
  • Aufzugsanlage zur barrierefreien Nutzung EG, OG, DG
  • Sanitärausstattung, Entkalkungsanlage
  • Heizung: Wärmepumpe, Fußbodenheizung
  • Elektroausstattung
  • Bad und WC gefliest
  • Bodenbelag Vinyl
  • Schreinertüren
  • und vieles mehr, sprechen Sie mich an

Geplanter Energiestandart des Neubaus


Weitere Unterlagen (zum Vergrößern bitte anklicken)


Kurze Geschichte zum bereits abgeräumten Altbau:

Das bisherige Wohnhaus befand sich in einem erheblichem Sanierungsanstau. Nach reiflicher Überlegung entschied die Architektin Claudia Canz, dieses durch einen Neubau zu ersetzen. Denn die aufsteigende und eindringende Feuchtigkeit im Untergeschoß war konstruktiv nicht in den Griff zu bekommen. Die Untergeschoßwände und die minimale Bodenplatte waren wie Schwämme, die – selbst in den trockenen Sommern – für Feuchtigkeit und Schimmelbildung im Untergeschoß sorgten. Eine Sanierung des Altbaus wäre nicht zielführend gewesen. Die Metapher hierzu: Bei einem Empfang/Oper Besuch etc., Barfuß in einer schicken Abendgarderobe zu erscheinen.